KESSELHAUS

48 Stunden Neukölln zu Gast im KINDL
vorübermorgen
14. – 16. Juni 2019
Freitag, 14. Juni von 19 bis 1 Uhr / Samstag, 15. Juni von 12 bis 1 Uhr / Sonntag, 16. Juni von 12 bis 19 Uhr

Die thematische Ausstellung versammelt 20 künstlerische Positionen, die sich dem Verhältnis von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft widmen.

Unsere Gegenwart dominiert fortwährend die Aneignung und Interpretation dessen, was vor uns geschah und auch jenem, was wir für eine unbestimmte oder konkrete Zukunft voraussehen oder erhoffen. Rekonstruktionen und Prognosen sind entweder aufgrund von technischen Möglichkeiten, unserer aktuell vorherrschenden Mentalität bzw. des tradierten Wissens niemals ganz objektiv. Deshalb erscheinen wir einer Metapher zufolge als Zwerge auf den Schultern von Riesen. Die Kultur, Wissenschaft und Bildung der vorangegangenen Generationen ist unser ererbtes Rüstzeug, mit dessen Hilfe wir Welt begreifen und daraus resultierend Erkenntnisse generieren.
Kuratiert von Rebekka Hofmann und Dr. Martin Steffens

Veranstaltungshinweis:
Im Rahmen von 48 Stunden Neukölln finden Familienworkshops zur Ausstellung Exhibit Model Four – plus invited guests von Jonathan Monk Im KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst statt. Mehr Information
Termine:
Samstag, den 15. Juni, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr  und von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr
Sonntag, den 16. Juni, 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr  und von 12.30 Uhr bis 13.30 Uhr