Signers Koffer
Unterwegs mit Roman Signer

Ein Film über Roman Signer
Dienstag, 28. April 2015, 20 Uhr

Der Filmemacher Peter Liechti folgt dem Schweizer Künstler Roman Signer quer durch Europa, von den Schweizer Alpen nach Ostpolen, von Stromboli nach Island. Signers Werkstoffe sind Wasser, Feuer, Erde und Luft sowie Zündschnur, Schwarzpulver, Gummistiefel, Mützen, Hagelrakete, Ballon, Hocker, Bänder oder Tische. Er schießt rote Bänder über den Stromboli, um zu sehen, wie sie der Hitze standhalten, und sprengt Küchenhocker aus einem stillgelegten Hotel. Seine fein abgestimmten, trügerisch einfachen „Zeitskulpturen“ stellen existenzielle Fragen ohne jegliches Pathos.
Regie: Peter Liechti, CH 1996, 80 Min., schweizer Originalfassung mit deutschen Untertiteln

 

 

KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst
Am Sudhaus 3, 12053 Berlin